Das bin ich!

Hallo,

ich bin Sophie. Mit ein paar Zeilen möchte ich mich kurz vorstellen.

Grundsätzlich würde ich mich selbst nicht als kreativ bezeichnen.
Doch irgendwie haben die verschiedenen Künste schon immer eine gewisse Faszination auf mich ausgeübt. So liebe ich die Musik und spiele gerne Querflöte. 

Nach meinem Schulabschluss erlernte ich in einer Männerdomäne den Beruf des Malers und Lackierers. Farben und das Gestalten haben mich immer interessiert, obwohl mir das erst sehr viel später bewusst wurde.

Nach dieser Erstausbildung wurde ich Ergotherapeutin. Die geniale Anatomie unseres Körpers und wie wir ihn durch therapeutische Techniken beeinflussen können, ist unglaublich spannend.

In diesem Beruf arbeite ich heute. In den letzten zwei Jahren kam die Malerei so langsam wieder in mein Leben zurück. Doch nicht das Streichen von weißen Wänden. Nein! Vielmehr das Malen von Landschaften und Tieren. Besonders hat es mir die maritime Malerei angetan.

Neben dem Weg zu Malerei hat mich stets die Frage nach dem Sinn des Lebens begleitet und die Suche nach einem liebenden Gott. Diese Suche verwebt sich mit den Bildern, die ich gezeichnet oder gemalt habe. Im Blog könnt ihr mehr über diese Reise erfahren.

Die Bilder mit ihren Geschichten sollen dem Betrachter und Leser Inspiration, Hoffnung und Freude schenken.

Our Score
Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]